/Wirtschaftsjunioren Altmark – Eine starke Stimme der Wirtschaft.

Fact-Sheet

Gründung: 26. Mai 2010

Mitglieder: 61

Interessenten: 26

Förderkreismitglieder: 13

Die Wirtschaftsjunioren Altmark wurden am 26. Mai 2010 in Salzwedel gegründet und agieren seitdem unter dem Motto „Grenzenlos aufwärts“. Die Geschäftsstelle dieses altmärkischen Unternehmernetzwerkes ist die Industrie- und Handelskammer Magdeburg / Geschäftsstelle Salzwedel mit Sitz in der „Alten Münze“.

Die Wirtschaftsjunioren Altmark, bestehend aus aktuell 61 Jungunternehmer/-innen und Führungskräften aus dem Landkreis Stendal und dem Altmarkkreis Salzwedel, diskutieren regionalwirtschaftliche Themen und bringen sich ehrenamtlich in verschiedenen Initiativen und Projekten (wie z.B. das altmarkweite Projekt „Ein Tag Chef“ oder die Imagekampagne „Die Altmark. Grüne Wiese mit Zukunft“) aktiv in der Region ein.

Unsere regionalen Projekte haben u.a. zum Ziel, das Wirtschaftswissen in Schulen zu verbessern, Schülern und Studenten berufliche Selbstständigkeit als Zukunftsperspektive zu vermitteln, Kultur und Sport zu fördern sowie den Wissenstransfer zwischen Unternehmern selbst und Unternehmern und Politikern herzustellen.

Unsere Juniorenarbeit wird von einer ungezwungenen Atmosphäre geprägt, ohne den Ernst der zu behandelnden Themen und Projekte zu reduzieren. Wir treffen uns außer in den Projektgruppen regelmäßig zu Stammtischen (i.d.R. am letzten Donnerstag im Monat) sowie zu Veranstaltungen, die der Weiterbildung, dem Erfahrungsaustausch oder einfach dem geselligen Beisammensein dienen.

Wir freuen uns dabei immer über interessierte Führungskräfte, die sich für unsere Projekte engagieren wollen. Interessierte, die bereits älter als 40 sind, können sich unserem Netzwerk über unseren Förderverein anschließen.

Unsere Ziele…

  • Grundsätze des Ehrbaren Kaufmanns leben
  • Kultur der Selbstständigkeit fördern
  • Erfahrungsaustausch zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung
  • Aktive Beiträge zur Verbesserung der regionalen Standortbedingungen
  • Fachkräftesicherung durch eine enge Zusammenarbeit von Wirtschaft, Wissenschaft und Schulen
  • Unterstützung der altmärkischen Wirtschaft durch öffentliche politische Positionierung

Was wir bieten…

  • Ein attraktives und unkompliziertes Netzwerk zu regionalen und überregionalen Akteuren aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung
  • Intensives Kennenlernen des heimischen Wirtschaftsraums durch Unternehmensbesichtigungen und thematische Veranstaltungen
  • Vortragsveranstaltungen
  • Politische Interessensvertretung
  • Ungezwungene ehrenamtlichen Mitarbeit in unseren Projektgruppen
  • Öffentliche Auftritte, Projektorganisation und Teamarbeit
  • Zusammenarbeit mit Schulen und Hochschulen
  • Möglichkeiten zur Verantwortungsübernahme bei den Wirtschaftsjunioren auf Kreis-, Landes- oder Bundesebene.
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -