Förderverein

Es gibt auch ein Juniorenleben nach dem 40. Lebensjahr – im Förderkreis der Wirtschaftsjunioren Altmark finden sich diejenigen zusammen, die der Idee der Junioren auch als „ÜVI“ (über vierzig) verbunden bleiben möchten.

 

Dafür gibt es viele Gründe: zum einen die unbegrenzte Teilnahme an den Veranstaltungen der Wirtschaftsjunioren Altmark, zum anderen der Zugriff auf landesweite, bundesweite und internationale Aktivitäten von WJD und JCI und last but not least die uneingeschränkte Nutzung des Netzwerkes der Wirtschaftsjunioren.

 

Der Förderkreis der Wirtschaftsjunioren Altmark e.V. wurde im Dezember 2011 gegründet. Aus interessierte Unternehmer, Förderer oder auch ehemalige Wirtschaftsjunioren selbst setzt sich der Förderkreis zusammen.

 

Ziel des Förderkreises ist es, die Wirtschaftsjunioren zu unterstützen, und zwar nicht nur in finanzieller Hinsicht, sondern auch in gemeinschaftlichen Projekten mit persönlichem Engagement.

 

 

 

 

Vorstand des Förderkreises Wirtschaftsjunioren Altmark e.V. (v.l.n.r.)

  • Petra Schmidt (Schatzmeisterin) / Industrie Montagen Klötze GmbH
  • Dietmar Reichardt (Vorsitzender)
  • Ramona Miedl (stellv. Vorsitzende) / Feng-Shui Beraterin
  • Sebastian Weyl (Kreisgeschäftsführer) / IHK Magdeburg, Geschäftsstelle Salzwedel

Foto: IHK Magdeburg, Geschäftsstelle Salzwedel