Ein Tag Chef

Wer kann schon als Schüler ein ganzes Unternehmen führen? Na jede Menge altmärkische Jungen und Mädchen – einmal im Jahr bei unserem Projekttag„Ein Tag Chef!“. Denn diesen verbringen sie an der Seite einer echten Führungskraft. Und erfahren dabei aus erster Hand, was es heißt, Chef zu sein. Sowie worauf Arbeitgeber in ihrer Wunsch-Branche tatsächlich Wert legen. Positiver Nebeneffekt: ein direkter Draht zum Chef eines potenziellen Arbeitgebers in der Altmark. Und der wird rege genutzt. Anschlusspraktika, Ausbildungsverträge und Jobs gab es im Nachgang schon mehrere.

Gut für die Schüler*Innen:

  • Sie testen, ob sie sich für eine Führungsposition eignen.
  • Sie bekommen tiefe Einblicke in ihren Wunsch-Job.
  • Sie lernen etwas über Entscheidungsfindung, Teamführung und Verantwortung.
  • Sie können sich Unternehmen oder Branche frei aussuchen.
  • Sie knüpfen wertvolle Kontakte zum Chef.

Gut für die Altmark.

Alles nur für die Kinder? Auch – aber auch für die Region. Denn viele Schüler*Innen glauben noch immer, sie müssten die Altmark verlassen, um Karriere zu machen. Wir zeigen ihnen stattdessen spannende Perspektiven und positive Beispiele in erfolgreichen Unternehmen in ihrer Heimat. Für viele eine Erkenntnis, die sie ihre Perspektive hier ganz neu überdenken lässt. Und für uns eine Chance, ambitionierte junge Menschen hier zu halten.

Projektleiter:

Ansprechpartner: Sven Strauß
E-Mail: info@wj-altmark.de