World Cleanup Day

Sauber! Die Altmark räumt auf.

Ein weltweites Projekt, das in der Altmark besonders begeistert aufgenommen wurde. Der World Cleanup Day ist eine Initiative unseres Weltverbandes JCI. Auf allen Kontinenten befreien Menschen an diesem Tag ihre Orte und die Natur drum herum von illegal entsorgtem Müll. Mehr als 17 Millionen Menschen in aller Herren Länder packen gemeinsam an, um die Welt ein bisschen sauberer zu machen. Und weit mehr als tausend davon auch in der Altmark. Überwiegend Kinder.

Day? Wir machen eine ganze Woche daraus!

Um den weltweiten Aktionstag haben wir in der Altmark eine ganze World Cleanup Week gestaltet. So konnten wir zahlreiche Kinder- und Jugendfeuerwehren, Schulklassen, KiTas und weitere Freiwillige mobilisieren, ihre Heimat von lästigem Müll zu befreien. Vor allem Kinder – aus gutem Grund: Beim gemeinsamen Natur-Aufräumen kann man erleben, wie schockiert diese über das sind, was sie dort finden. Es beeindruckt sie nachhaltig. Und motiviert sie zu einem nachhaltigen Umgang mit der Welt, die sie umgibt. Ganz zu schweigen von kritischen Tönen gegenüber ihren Eltern. In dieser Form ist das Projekt deutschlandweit einzigartig.

Gemeinsam schaffen. Gemeinsam feiern.

Anpacken soll auch Spaß machen! Für alle fleißigen Helfer haben wir im Jahr 2019 gemeinsam mit der Stadt Gardelegen und der Deponie GmbH des Altmarkkreises Salzwedel ein großes nachhaltiges Kinderfest veranstaltet. Als ehrliches Dankeschön. Und als gemeinsame Motivation für das nächste Jahr.

Weitere Informationen findet ihr unter: https://deutschlandmacht.de/

Projektleiterin:

Ansprechpartnerin: Antje Bischoff
E-Mail: info@wj-altmark.de